- Slogan
Ein Haus macht auf!
Beiträge von Bewohnern und Vereinen aus Runkel.
Sa. 21.07. bis Fr. 24.08.2018 


Vorläufige Termine:

Sa. 14.07. + So. 15.07.18 / Altstadt von Runkel
ALTSTADTFEST RUNKEL
Besser lässt sich die Idee von "Ein Haus macht auf" nicht darstellen. Zahlreiche Bewohner der Innenstadt öffnen an diesem Wochenende ihr Haus, ihren Hof, ihren Garten oder ihre Scheune - bieten Speisen und Getränke und sorgen mit kleinen Aktivitäten für beste Unterhaltung. Genießen Sie die Gastfreundschaft der "Altstädter" in malerischer Umgebung. Als besondere Attraktion werden Hubschrauber-Rundflüge angeboten.
Organisation: Freiwillige Feuerwehr Runkel e.V. + die "Altstädter"

Sa. 21.07. bis Do. 23.08.18 / Burgstraße 51
AUSSTELLUNG: KUNST UND KREMPEL
Raritäten im Schaufenster des Friseursalons Henrich. 

Sa. 28.07.18 / Lahngold-Garten
JUGENDWANDERBUND LAHNGOLD 1922 e.V.
Mit einem herrlichen Blick über die ganze Stadt bietet der Jugendwanderbund Lahngold e.V. einen "Tag der offenen Tür". Bekannt ist der Verein durch seine wunderbaren "Burgfestspiele", die er in regelmäßigen Abständen vor der Burg Runkel veranstaltet. Neben bester Verpflegung sind deshalb auch kurze Theaterstücke beim "Tag der offenen Tür" zu erwarten.

Sa. 28.07. + So. 29.07.18 / 11h bis ca. 17h / 
Garten an der Lahn - neben der Seniorenresidenz
AUSSTELLUNG: BRIGITTE SCHRAGE
Die Künstlerin zeigt unter freiem Himmel ihre "Kopfskulpturen" und arbeitet vor Ort. Brigitte Schrage studierte Freie Kunst in Hannover, war Stipendiatin in der Villa Minimo und verbrachte im Rahmen eines DAAD Stipendium ein Jahr in Jamaika. Bei Regen kann die Veranstaltung nicht stattfinden.
Gastgeber ist: Sigrun Sanders + José Carrasco Huertas.

Mo. 30.07.18 / 14h bis 17h / Frontstraße 5 / 65594 Runkel-Dehrn
RUNKELER EINKAUFSKORB
Seit 2014 hilft der "Runkeler Einkaufskorb" Bedürftigen mit Nahrungsmitteln, Kleidung und Haushaltswaren für ganz kleines Geld. Mit einem "Tag der offenen Tür" wollen die ehrenamtlichen Mitarbeiter über ihre Initiative informieren. Dazu gibt es Kaffee, Waffeln und Crepes. Ein Besuch dieser lobenswerten Einrichtung in Dehrn lohnt sich immer.

So. 05.08.18 / 14h bis 17h / Burgstraße  
BESICHTIGUNG DES ALTEN KIRCHTURMS
In dem ehemaligen Wachturm an der Runkeler Stadtmauer hängen seit 1725 die Glocken der evangelischen Kirche – die sich auf der gegenüberliegenden Straßenseite befindet. Den Turm schmückt eine über 100 Jahre alte mechanische Uhr, die bis heute per Hand aufgezogen werden muss. Der Innenraum des Turms, die Glocken und die Uhr können am So. 05.08. in Begleitung eines sachkundigen Stadtführers besichtigt werden, der so einiges über die Geschichte des alten Gemäuers zu erzählen weiß.   

So. 12.08.18 / 15h - 18h / Auf dem Kreiser 8a
KATHOLISCHE ÖFFENTLICHE BÜCHEREI RUNKEL
Im halbstündigen Rhythmus präsentiert die Bücherei kurze Buchvorstellungen für Kinder und Erwachsene und zeigt ihre Bestände. Kleine Snacks und Getränke sorgen für ein geselliges Beisammensein.

Fr. 17.08. ab 18h / Sa. 18.08. ab 14h / Waldfestplatz Eschenau
VOODROCK 2 FESTIVAL
Das VOODROCK ist ein nicht kommerzielles, ehrenamtliches Festival, veranstaltet aus Liebe zur Musik. Das Festival wurde im Jahr 2016 von Freunden und Freundinnen der Rockmusik ins Leben gerufen und findet nach einem Jahr Erholungspause am 17. und 18. August zum zweiten Mal in Eschenau auf dem Waldfestplatz statt.
Lokalen Bands und Künstler*innen wird hier die Möglichkeit geboten vor einem großen Publikum ihre Musik zu präsentieren. Vom Hard Rock der 70er, über Punk, bis zum Stoner und Alternative Rock von heute sind die Musikrichtungen bunt gemischt und für ein breites Publikum gemacht.
Das Voodrock möchte als Familienfest Menschen jeden Alters zusammenbringen. Wir heißen alle Musikfans herzlich willkommen. In diesem Jahr gibt es die Besonderheit, dass unser Festival gewachsen ist und euch ganze ZWEI Tage Live Musik bringt. 
Am Freitag bieten wir ab 16.00 Uhr Einlass auf das Festivalgelände am Eschenauer Waldfestplatz.
Eröffnen wird die Band INDICATE aus dem Kalkwerk in Limburg mit einem energiegeladenen Mix aus Alternative Stoner Rock. Treibende Riffs und die markante Stimme von Sängerin Corina erbrachten der Band schon kurz nach Gründung den ersten Platz beim Vorentscheid des SPH-Bandcontestes.
Weiter geht es mit EX-DIEL, vier Freundinnen, die vor zwei Jahren begonnen haben zusammen Musik zu machen und in diesem Jahr schon europaweit Gigs spielten. Postpunk trifft auf harte Garagesounds aus Berlin und Leipzig. 
Das Kölner Duo GIIRL verschmelzt in seiner Musik brachiale bis atmosphärische Sounds.  Der Gitarrist ersetzt ein ganzes Orchester, er spielt gleichzeitig Basslinien auf einem alten analogen Synthesizer und mischt weitere Effekte dazu. Unterstützt durch die virtuosen Trommelkünste des Schlagzeugers entsteht eine spannende Symbiose aus Rock-Jazz-Funk-Metal.
Heavy Rock wie aus den 70ern schmettert VUG uns um die Ohren, schillernde Texte umwoben von rauen Riffs. Die Band hat dieses Jahr ihr erstes Album über das Label Noisesolution veröffentlicht. Das ist Retrorock aus Berlin.
SARKH runden unseren Festivalabend, der selbst geschriebenen Musik, mit einer rein instrumentalen Mischung aus intensivem Ambient, Post-Rock und Stoner ab.
Zum Ende heizt dann mit LM/DC eine Rock-Coverband nochmal ordentlich ein und bietet über AC/DC Songs hinaus eine bunte Mischung des Hardrocks der vergangen Zeit.
Am Samstag ist das Festivalgelände ab 16.00 Uhr für alle geöffnet und die Band FAR BENEATH wird ca. ab 17.00 Uhr starten.  Die vier Jungs bringen Emotion und Leidenschaft auf die Bühne mit dem Klang des punkigen Grunge der 90er.
Gefolgt von BOILER, der zweiten Band aus dem bekannten Kalkwerk Limburg, sie liefert uns sympathischen Rock mit deutschen Texten.
4 ZIMMER KÜCHE BAD zelebrieren einfache, aber ehrliche Rockmusik mit deutschen Texten. Mal zum Tanzen, mal zum Mitgrölen, aber in jedem Fall immer geradeaus und meistens mit einer guten Portion Gesellschaftskritik.
Die Band THE STOUT mit David Barfuss an der Gitarre spielen ausgewählte Coversongs von Rory Gallagher.
JAILBREAK, die überregional bekannte Coverband, schließt mit  bekannten (Hard-)Rock Hits aus mehreren Epochen das Voodrock Festival am Samstagabend ab.
Der Eintritt von 8 Euro pro Tag (Kombi-Wochenendticket für 14 Euro) finanziert das Festival und kommt ausschließlich den Bands zu Gute. Wird ein Gewinn erwirtschaftet, wird dieser den Bands zur Verfügung gestellt um die Künstler*innen zu unterstützen.
Weitere Infos zu den Bands findet ihr auf der Facebook-Seite des Festivals:  
Voodrock Eschenau (Text: Veranstalter)

Sa. 18.08.18 / 14h - 19h / Burgstraße 53-55
AUSSTELLUNG: DELYANA NYAGOLOVA
Ausstellung mit eigenen Arbeiten unter freiem Himmel, bei Kuchen und Getränken.

Sa. 18.08.18 / 16,30h - 17,30h / Am Börnchen (Eiscafé Mancuso)
SAX AND THE CITY
Platzkonzert unter dem Titel "Kannen am Born". Direkt an der Lahn, mit wunderschönem Blick und dem besten Eissalon der Region im Rücken.

So. 19.08.18 / Gelände der Feuerwehr / Schadecker Str. 26
Hinter den Türen und Toren
FREIWILLIGE FEUERWEHR RUNKEL e.V.
Lernen Sie auf einem Parcours über das großzügige Gelände die Geräte und Fahrzeuge der Feuerwehr und ihre Benutzer kennen. Steigen Sie 12m hoch auf den Anleiter und Übungsturm und blicken Sie ins herrliche Lahntal (Voraussetzung festes Schuhwerk). Erleben Sie Aktionen der Jugendfeuerwehr und genießen Sie kühle Getränke und warme Speisen bei Live-Musik (11,30h bis 14,30h) und guter Unterhaltung. Werfen Sie einen Blick in das neu gestaltete "Vereinsheim", in dem Sie an den Wochenenden auf großer Leinwand die Spiele der Bundesliga - im Kreis von netten Experten - erleben können.




NACHSCHLAG:

Fr. 24.08.18 / Steedener Hauptstraße 3
VERNISSAGE BEI KNEBEL
Bestaunen Sie künstlerische Werke mit doppelter Funktion. Die Firma Knebel bietet eine Vernissage von bemalten Infrarotheizungen. Erfahren Sie wissenswertes über die Heizung der Zukunft und sichern Sie sich 20% auf alle Ausstellungsstücke (außer Knebel Art). Kinderschminken für die kleineren Gäste und Essen und Trinken steht bereit.

Sa. 08.09. + So. 09.09.18 / Runkel-Dehrn
2. DEHRNER RABENFEST
mit einer "Nacht der 1.000 Lichter und großem Feuerwerk über dem Schloss Dehrn. Kulinarische Kostbarkeiten, lauschige Weinstände, Kettensägenschnitzer, Theater, eine Dampfeisenbahn, Kinderprogramm und vieles mehr erwartet die Besucher an diesem Wochenende in Runkel-Dehrn. Veranstaltet wird das Fest vom Ortsbeirat und zahlreichen Vereinen + Gewerbetreibenden.



2.) Ausschreibung
Öffnen Sie Ihr Haus, Ihren Garten, Ihr Vereinsheim, Ihren Hof, Ihre Werkstatt, Ihren Hobbykeller, Ihr Geschäft, für einen Tag für interessierte Besucher, Nachbarn, Freunde, Kollegen und Bekannte.  
Stellen Sie Ihre Bilder, Fotos, Briefmarkensammlung, Rosenbeete oder andere Raritäten für einen Tag aus.  
Lassen Sie einen Künstler oder Bekannten: Musiker, Schauspieler, Autor, etc. sich präsentieren oder tragen Sie selbst etwas vor.  
Lernen Sie neue Menschen kennen und werden Sie Teil der Veranstaltungsreihe „Dialog Runkel – Kultursommer 2018“, mit Theateraufführungen, Konzerten, Gesprächen und Ausstellungen.       

Wer macht mit?   
Ein Tag im Veranstaltungs-Zeitraum zwischen: Sa. 21.07. bis Fr. 24.08.18. 
Die Gestaltung ist Ihnen frei überlassen. Wir sind gespannt.
Alle ausgewählten Veranstaltungen werden in einem Programmheft angekündigt, das im Mai 2018 erscheint.  

Bewerbung: 
bis Mi. 15.03.2018 / Formular ausfüllen und auf "Absenden" drücken.
Bei zu großer Nachfrage und bei Terminüberschneidungen muß eine Auswahl getroffen werden.

EIN HAUS MACHT AUF / Ich mache mit!
Vor- und Zuname:
Verein / Gruppe / Firma:
Straße:
PLZ / Ort
Telefon:
E-Mail:
ICH MÖCHTE AN DER VERANSTALTUNG TEILNEHMEN
Am: (Wochentag + Datum / zwischen Sa. 21.07. + Do. 23.0818)
Uhrzeit (von - bis):
Ort / Straße:
Bitte kurze Beschreibung über Ihr Vorhaben (Beispiel: Lesung mit... / Bilder von... / Tag der offenen Tür im Vereinsheim / Grillen im Garten - Fleisch bitte mitbringen... / Oma erzählt von der Fleckviehschau... / usw.











Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint