- Slogan

Vita:
LEKNUR NHAL wurde als Sohn beider Eltern auf der Überfahrt von Lahnstein nach Melbourn geboren, war Schüler bei Wassily TRUFRA und Pablo NEFOH und besuchte namhafte Ausstellungen wie die DOCUMENTA in Kassel und die BIENNALE in Venedig. Erfolgreich hat er sein Studium an der UNIVERSITY OF MODERN ART in New York und der ACADEMIE OF FINANCE in Bonn abgebrochen und anschließend am Zusammenhang zwischen Gedächtnislücken und Merkzetteln geforscht. Internationale Aufmerksamkeit erregte er mit seinen Installationen „Kanalmusik“, „Ökocar“, „Mehrgenerationenbank“ und „Fischfenster“ beim „Kultursommer 2018“ in Runkel. Politisch aktiv wurde er erstmals, als er bei der Landtagswahl am 18.10.18 seine Stimme abgab und danach nicht mehr gehört wurde.

Qualifikation:
LEKNUR NHAL verfügt über einen Bootsführerschein und spricht Deutsch. Er ist parteilos und undemokratisch und garantiert dadurch schnelle und problemlose Entscheidungen für die Stadt. Als Mannschaftskapitän der D-Jugend von Rot-Weiß-Frankfurt zeichnete er sich als Teamplayer und Führungskraft aus. Er verfügt über Computer-Kenntnisse  und hat für jede Lösung ein Problem. 








Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint